Kirchenprojekt Kyrkrundan

mossebo-kyrka

Im Sommer geöffnete Kirchen

Auf der Fahrt entlang des Sjuhäradsrundan radeln Sie an mehreren Kirchen vorbei. Alle haben ihre Geschichte, ihre Architektur und ihren Charakter. Ein Besuch ist absolut zu empfehlen!

Mehrere dieser Kirchen sind Teil der „Kyrkrundan“ – ein Projekt, im Rahmen dessen 36 Kirchen in Sjuhärad in den Sommermonaten – mindestens drei Wochen – für Besucher geöffnet sind. Auf der Website finden Sie weitere Informationen darüber, welche Kirchen am Projekt beteiligt sind. Hier finden Sie außerdem Informationen zu Konzerten, Führungen und anderen Veranstaltungen, die im Sommer in den Kirchen stattfinden. In jeder Kirche der Kyrkrundan liegen auch Broschüren aus, die alle teilnehmenden Kirchen beschreiben.
timmele-kyrka-doptrad

Geocaching

Die Schätze der Kirchen können Sie außerdem auf verschiedene Weise erleben – alle Kirchen haben einen „digitalen Schatz“ versteckt. So wird die Radtour für Sie und Ihre Kinder zu einem spannenden Abenteuer!

Um die Caches der Kyrkrundan zu finden, öffnen Sie einfach geocaching.com und suchen nach Kyrkrundan. 
Geocaching ist eine globale Schnitzeljagd. In der ganzen Welt sind über zwei Millionen Geocaches versteckt. Dabei handelt es sich um eine kleine Dose, Kiste oder einen Behälter, den jemand versteckt und die entsprechenden Koordinaten angegeben hat. In dem Behälter liegt ein Logbuch, in das Sie Ihren Namen eintragen können – und manchmal befinden sich sogar Tauschgegenstände darin. Für Geocaching benötigen Sie ein GPS oder ein Smartphone. Registrieren Sie sich auch www.geocaching.com und laden Sie die App herunter SEK 70,- (ca. 7 EUR).

Weitere Informationen finden Sie hier!

Ladda ner/download PDF